Wie sollen Schwerkolli in den Container und wieder heraus kommen?

Schwerkolli in Container zu stauen und vorschriftsmäßig zu sichern, ist aus mehreren Gründen eine Herausforderung.

Schwerkolli für Containerverladung ungeeignet

Falsch konstruierte Kisten

Es beginnt damit, eine Kiste erst einmal ohne Beschädigung in einen Container hineinzubekommen. Das geht meistens nur mit einem Gabelstapler und erfordert natürlich eine Bodenkonstruktion, die stirnseitig eingefahren werden kann. Ein verstärkter Bodenbelag ist dafür sehr hilfreich und gut angelegtes Geld.

Das Thema setzt sich mit der klaren Forderung fort, dass aus Gründen der konstruktiven Beschaffenheit von Containerböden, Unterkufen nur in Längsrichtung erlaubt sind. Rutschleisten, die so lang auszulegen sind, dass zulässige Streckenlasten in jedem Fall unterschritten bleiben. Das wurde hier nicht berücksichtigt.

Die Ladungssicherung muss so ausgeführt werden, dass das Packstück gegen Verrutschen und Abheben, den imCTU-Code genannten Beschleunigungen entsprechend, in allen Achsen arretiert wird. Die in Containern zur Verfügung stehenden Laschaugen sind dafür nur begrenzt geeignet. Pall- und Druckhölzer dürfen nur gegen Pfosten und Längsträger befestigt werden. Hier fehlt die Vertikalsicherung.

Und dann bleibt immer noch die Problematik des Entladens am Bestimmungsort. Dort stellt sich die Frage, wie die Kolli aus dem Container herauszubekommen sind, ohne unnötige Schadensrisiken einzugehen. Und besonders unter Beachtung der Handhabungszeichen, wie hier die Staplerverbotszeichen.

Dass diese keine Beachtung finden, kann mit diesem Bild, das der Regel und nicht etwa der Ausnahme entspricht, leicht bewiesen werden. Es ist in gängigen Richtlinien immer noch nicht angekommen, dass die meisten Kisten in Containern transportiert werden müssen und dementsprechend auch containergerecht gebaut werden müssen. Das verlangt die Schadenprävention.

Weitere Fehler zeigen sich in der Markierung der Schwerpunkte. Schwerpunkte sollen nur dann aufgebracht werden, wenn sie außermittg sind. So weing Symbolik wie möglich. Und dann, wie alle Markierungen, ausschließlich in schwarzer Farbe.

 

Das könnte Dich auch interessieren …